Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Keller eines Wohnhauses im Erlachgraben kam es zu einer Überhitzung des Kamins, wobei Isolationsmaterial zu brennen begann.  Kurz vor 22 Uhr alarmierte uns der Hausbesitzer, welcher über Notruf die LAWZ Kärnten verständigte.

Am Einsatzort eingetroffen drangen wir nach kurzer Erkundung in die Kellerräumlichkeiten vor, konnten das brennende Material ablöschen und ins Freie bringen. Nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera erfolgte vom EL GFK Michael Pirker Brand aus, wir rückten nach den Aufräumarbeiten ins Feuerwehrhaus ein.

 

Im Einsatz:
FF Kreuth: RLFA 2000, LFBA
FF Bad Bleiberg
Polizei Kärnten