Suchen

Geschätzte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, liebe Feuerwehrkameraden und Innen !

Der nunmehr vierte Jahresbericht - inklusive unserer 140 Jahr Festschrift - ist seit einingen Tagen druckfrisch eingetroffen, und wurde auch zwischenzeitlich an alle Haushalte in unserer Gemeinde ausgeteilt.

Mit diesem Jahresrückblick wollen wir das vergangene Jahr Revuee passieren lassen. Das Jahr 2015, ein sogenanntes Wahljahr, liegt hinter uns. Die Neuwahlen unserer Gemeindemandatare wurden im Frühjahr 2015 vollzogen. Wir wünschen allen Gemeindepolitikern und Funktionären, mit unserem Bgm. Christian Hecher an der Spitze, alles Gute für die bevorstehende Amtsperiode und hoff en auf eine gute und gedeihliche Zusammenarbeit.

Im Jahr 2015 wurden auch die Kommandantenwahlen aller Kärntner Feuerwehren, beginnend in den jeweiligen Gemeinden über die Abschnitts- und Bezirksebene bis auf die Landesebene, erfolgreich durchgeführt.

Ich darf Sie als alter und neuer Kommandant willkommen heißen und möchte mich nochmals für das entgegengebrachte, eindrucksvolle Vertrauen bei meiner Mannschaft bedanken. Bedanken möchte ich mich aber auch bei meinem bisherigen Stellvertreter Herbert Winkler, der zur Wahl nicht mehr angetreten ist. Die letzten 6 Jahre konnten wir gemeinsam die Geschicke der Feuerwehr Kreuth lenken und den erfolgreichen Weg weiter fortsetzen. Das neue Amt des stellvertretenden Kommandanten fiel an BI Daniel Altersberger, welcher ebenfalls mit eindeutiger Mehrheit gewählt wurde. 

Wir wollen als neugewählte Kommandantschaft aber auch allen scheidenden und neuen Funktionsträgern innerhalb unserer Wehr den herzlichen Dank für die vielen, vielen Stunden aussprechen, die für Verwaltungs- und bei Übungssowie Kameradschaftstätigkeiten aufgebracht wurden. Ohne die wertvollenen Dienste aller unserer Feuerwehrmitglieder wäre das System Feuerwehr in unserer Gemeinde, wie schon so oft erwähnt, undenkbar und vorallem nicht fi nanzierbar.
Allen benachbarten Feuerwehren danken wir für die perfekte Zusammenarbeit, den übergeordneten Kommanden ebenso für das kameradschaftliche Miteinander.
In diesem Sinn blicken wir motiviert und zuversichtlich ins Jahr 2016, ersuchen alle Mitglieder um intensive Mitarbeit, damit wir gemeinsam unsere Ziele und die an uns gestellten Aufgaben bewältigen können. 

Allen Besuchern unserer Internetseiten wünschen wir viel Spaß beim Schmöckern sollten Fragen auftauchen, scheuen Sie sich nicht - teilen sie sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. 

 das neue Kommando der FF Kreuth

BI Daniel Altersberger und OBI Michael Pirker
das neue Führungsduo der FF Kreuth seit 25. April 2015

Allein im Berichtsjahr 2015 haben wir 4.293 Stunden aufgewendet. Bei 54 Einsätzen wurde unsere Hilfe benötigt. Mit fast 500 reinen Stunden für Aus- und Weiterbildung konnten wir uns gut auf die Einsätze vorbereiten. Die an uns gestellten Aufgaben werden nicht leichter, besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Wir können aber trotzdem stolz auf unsere Leistungen sein!

Wir blicken mit Zuversicht und Optimismus auf unsere kommende Funktionsperiode und danken Euch allen schon heute für euer Engagement und die Motivation ehrenamtlich in unserer Gemeinde zum Wohle aller Bürger und Gäste tätig zu sein. 


weitere Informationen finden Sie in der Hauptnavigation oder hier 

Go to top